Spielbericht TSV Ludwigsburg – TSV Heimsheim II (20.09.2020)

TSV Ludwigsburg – TSV Heimsheim II 3:0


Mit gutbesetztem aber immer noch wegen Anzahl der Spielerinnen dünnem Kader konnten wir in Ludwigsburg antreten. Insgesamt mit sehr ansprechender Leistung wurde das Spiel offen gestaltet. Wären da nicht die blöden Standards dann wäre auch mehr drin gewesen. Zwei Eckbälle sorgten für die 2:0 -Führung der Ludwigsburgerinnen zur Halbzeitpause. Und gleich in der zweiten Halbzeit setzten sie noch eins drauf. Vom Anspiel weg wurde direkt auf das Tor geschossen und damit die Heimsheimer einschließlich der Torspielerin Svenja Ströbel überrascht. Von der Mittellinie flog der Ball mit sattem Schuß ins Heimsheimer Netz. Alles Aufbäumen des Heimsheimer Teams half leider nicht mehr zu einer Ergebniskorrektur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.