Spielberichte FSV Ossweil – TSV Heimsheim II (24.10.2021) & TSV Heimsheim II – TV Aldingen (31.10.2021)

Ossweil – TSV Frauen 2 mit einem 1:1 Unentschieden:

Na, das war doch richtig ansprechend. Das Team aus Ossweil, dass in der Tabelle weit vor Heimsheim steht, war der erwartet starke Gegner. Aber die Heimsheimerinnen erkämpften sich engagiert ein Spiel auf Augenhöhe. Das 0:1 für Ossweil wurde weggesteckt und in der 25. Min glich Sophia Fueß für Heimsheim aus. Das Spiel wog hin und her, unter dem Strich blieb aber ein verdientes Unentschieden, was durchaus als Erfolg zu werten ist. Glückwunsch !

TSV-Frauen 2 – Aldingen 1:3:

Ist natürlich auch schwierig in immer wieder neuen Formationen mit unterschiedlicher Spielstärke aufzulaufen. Gegner dieses Mal war der Tabellenfünfte aus Aldingen. Die erste Halbzeit war eine Demonstartion von eigener Stärke und so hätten die Blue Grapes sogar höher als 1:0 , durch das Tor von Emelie Walther in der 3. Min, führen können. In der 2. Halbzeit dann ein anderes Bild. Aldingen nutzte die sich bietenden Chancen in der 56. Min, 62.Min und in der 76. Min konsequent aus. Die Heimsheimerinnen versuchten sich noch gegen die 1:3-Niederlage zu wehren, es half aber nicht mehr. Mit Münchingen 3, Marbach, Leonberg/Eltingen und Sternenfels stehen nun bis zum Jahresende noch 4 Spiele an, bei denen das Team jeweils in der Favoritenrolle ist. Wir drücken euch die Daumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.